Muss Schnarchen sein? Schnarchen Sie auch?

Haben Sie vielleicht auch Schlafapnoe?

Lassen Sie sich untersuchen und kommen Sie zu uns, wir kennen das Problem.

Monatliche Fachvorträge

Über Schlafkrankheiten und gesundheitspolitische Themen

Öffentlichkeitsarbeit

Wir informieren die Öffentlichkeit mittels Informationsständen über Symptome, Risiken und Therapiemöglichkeiten der Schlafapnoe.

Exkurse zu Medizinfirmen und Schlaflaboren

Wir besuchen Medizinfirmen und Schlaflabore und informieren uns so über die neuesten Produkte und Verfahren zur Therapie der Schlafapnoe.

Über uns

Selbsthilfe gegen Schlafapnoe?

Wir, Schlafapnoe-Betroffene aus der Stadt, dem Rhein-Kreis Neuss und seiner  Umgebung, haben uns in einer Selbsthilfegruppe 1996 zusammengefunden, um unsere Probleme miteinander zu besprechen.

Hier finden – auch Sie – Antworten.

Schließen Sie sich uns an – es ist wichtig dabei zu sein! Nur gemeinsam sind wir stark!

Machen Sie mit und stärken Sie die Selbsthilfe durch Ihre Mitgliedschaft.

Was bringt Ihnen eine Mitgliedschaft in der Selbsthilfe?

  • Sie gestalten die Programme der Ausspracheabende mit und werden über weitere Veranstaltungen informiert.
  • Sie erhalten Zugang zu internen Informationen.
  • Sie erhalten Unterstützung zu Ihren Schlaf-, Versorgungs- und Geräteproblemen.
  • Sie erhalten 4 x im Jahr „das schlafmagazin“.

Sie stärken die Selbsthilfen durch Ihre Mitgliedschaft bei den Auseinandersetzungen, Vereinbarungen und Gesprächen mit

  • Medizinern im Einzelnen, in Kliniken und in Schlaflaboren sowie in Berufsverbänden
  • Krankenkassen und ihren Spitzenverbänden, Geräteherstellern und Vertriebsgesellschaften
  • Politik und Verwaltung

Wichtig ist das Interesse um mehr Wissen zum eigenen gesundheitlichen Problem.

Was kostet die Mitgliedschaft?

Der Mitgliedsbeitrag beträgt 30,00 €  bzw. 15,00 € für den Partner pro Jahr.

Vorstand

Rudolf Schick – 1.Vorsitzender – 02131 – 79 79 50

Heinz-Peter Kluth – 2.Vorsitzender – 02131 – 40 55 125

Jörg Naßenstein – Beisitzer (Schriftführer) – 02181 – 72 336

Carlos Wirth – Beisitzer (Schatzmeister) – 02181 – 82 36 06

Heinz-Joachim Pälmer – Beisitzer 

Thomas Grünschläger – Beisitzer

Karin Hammel – Beisitzer 

Selbsthilfe Schlafapnoe Neuss + Umgebung e. V.
Gleiwitzer Str. 10
41564 Kaarst
info@schlafapnoe-neuss.de

Haben Sie noch Fragen?

10 + 10 =

Aktuelles

Wir haben die ersten Vorträge in 2018 mit Erfolg absolviert.  Der nächste Termin ist am 17.5.2018. Hier gibt es eine interne Sitzung der Mitglieder mit Erfahrungsaustausch moderiert von Jörg. Nassenstein. Am 21.6. referiert dann Dr. Mohr von der Krefelder Klinik Königshof zum Thema  Schlafapnoe und Neurologie.

Am 7. Juli um 11.00 findet auf dem Marktplatz Grevenbroich ein Selbsthilfetag des Rhein – Kreises Neuss statt. Hier werde wir die zentrale Rolle spielen, das Motto ist Schlafprobleme und Sekundenschlaf. Außer unserer Selbsthilfe wirken mit Schlaflabor Kaiserswerth, Bundesverband Schlafapnoe, Vertreter des Verkehrssicherheitsrates und des Verkehrsverbundes NRW.