Muss Schnarchen sein? Schnarchen Sie auch?

Haben Sie vielleicht auch Schlafapnoe?

Lassen Sie sich untersuchen und kommen Sie zu uns, wir kennen das Problem.

Monatliche Fachvorträge

Über Schlafkrankheiten und gesundheitspolitische Themen

Öffentlichkeitsarbeit

Wir informieren die Öffentlichkeit mittels Informationsständen über Symptome, Risiken und Therapiemöglichkeiten der Schlafapnoe.

Exkurse zu Medizinfirmen und Schlaflaboren

Wir besuchen Medizinfirmen und Schlaflabore und informieren uns so über die neuesten Produkte und Verfahren zur Therapie der Schlafapnoe.

Betroffen?

Zur Einschätzung, ob Sie eventuell betroffen sind, gibt es eine Reihe von Selbsttests die das Schlafmedizinische Zentrum  Essen als Online-Fragebogen zur Verfügung stellt. Folgen Sie dem Link und füllen Sie den Fragebogen aus. Sie erhalten unmittelbar eine Auswertung Ihrer Eingaben. Sie können die Ergebnisse ausdrucken und Ihrem Arzt zeigen.

Tagesschläfrigkeit-Fragebogen

Internationaler Standardfragebogen zur Ermittlung der Tagesschläfrigkeit. Zum Fragebogen hier …

Restless Legs Syndrom (RLS)-Fragebogen

Internationaler Fragebogen zum Thema unruhige Beine und periodische Beinbewegungen. RLS-Schweregrad-Skala der Internationalen Arbeitsgruppe. Zum Fragebogen hier …

Narkolepsie-Fragebogen

Internationaler Standardfragebogen bewertet die Tagesmüdigkeit und plötzlich auftretende Störungen. Zum Fragebogen hier …
(Narkolepsie – im Volksmund Schlafkrankheit. Zentrales Merkmal sind häufige Schlafattacken während des Tages. Weiter bei Wikipedia)

Schlaf-Fragebogen

Internationaler Standardfragebogen bewertet die Qualität Ihres Schlafes unter Berücksichtung gewisser Risikogrößen. Zum Fragebogen hier …

Aktuelles

Wir haben die ersten Vorträge in 2018 mit Erfolg absolviert.  Der nächste Termin ist am 17.5.2018. Hier gibt es eine interne Sitzung der Mitglieder mit Erfahrungsaustausch moderiert von Jörg. Nassenstein. Am 21.6. referiert dann Dr. Mohr von der Krefelder Klinik Königshof zum Thema  Schlafapnoe und Neurologie.

Am 7. Juli um 11.00 findet auf dem Marktplatz Grevenbroich ein Selbsthilfetag des Rhein – Kreises Neuss statt. Hier werde wir die zentrale Rolle spielen, das Motto ist Schlafprobleme und Sekundenschlaf. Außer unserer Selbsthilfe wirken mit Schlaflabor Kaiserswerth, Bundesverband Schlafapnoe, Vertreter des Verkehrssicherheitsrates und des Verkehrsverbundes NRW.